Elisabeth Charlotte Constanzia, genannt Elisa von der Recke (1754–1833): Nachricht von des berüchtigten Cagliostro Aufenthalt in Mitau im Jahre 1779 und dessen magischen Operationen

Aufklärerische Streitschrift der aus Kurland im Baltikum stammenden Elisa von der Recke gegen den berühmten Scharlatan. Der Text, der bei Friedrich Nicolai erschien, erregte großes Aufsehen. Die Besonderheit des Textes resultiert aus seiner komplexen Struktur: Den Kern bilden Reckes Aufzeichnungen zu Cagliostros Aufenthalt in Mitau, als sie selbst sein Opfer wurde. Inzwischen durch einen Reflexionsprozess hindurchgegangen, stellt sie die eigene Verführbarkeit schonungslos aus und kommentiert ihr damaliges Verhalten aus der rationalistischen Perspektive der Geläuterten. (Vera Viehöver)

Erscheinungsjahr: 1787; Neuedition 1991; 2025 (in Vorbereitung)

Begriff: Baltikum, Berliner Aufklärung, Cagliostro, deutsch-baltische Literaturgeschichte, Esoterik, Irrationalismus, Rationalismus, Streitschrift

Nach oben scrollen